Zum Hauptinhalt springen

Trotz Minus: Wall Street feiert besten September seit 71 Jahren

Die New Yorker Börse hat am Donnerstag schwächer geschlossen. Dennoch blicken die Händler auf ein erfreuliches Quartal zurück.

Starker September: Händler an der New Yorker Börse.
Starker September: Händler an der New Yorker Börse.
Keystone

Der Dow-Jones-Index der 30 wichtigsten Industriewerte ging nach vorläufigen Berechnungen um 47,23 Punkte oder 0,4 Prozent zurück und schloss bei 10'788,05 Zählern. Der Index der Technologiebörse Nasdaq fiel um 7,94 Punkte oder 0,3 Prozent und schloss bei 2.368,62 Punkten. Trotz der Verluste am letzten Handelstag war es für den Dow-Jones-Index mit einem Gewinn von 7,7 Prozent der beste September seit 1939.

Das zurückliegende Quartal war zugleich das beste seit einem Jahr: Der Dow legte 10,4 Prozent zu, der S&P 10,7 Prozent und der Nasdaq 12,3 Prozent.Zu dieser Entwicklung trugen Stabilisierungssignale aus der Wirtschaft bei sowie die Hoffnung, dass die US-Notenbank die Erholung mit weiteren geldpolitischen Massnahmen stützt.

dapd/jak

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch