Zum Hauptinhalt springen

«Vielleicht wäre der automatische Datenaustausch doch attraktiver»

Für den liechtensteinischen Regierungschef ist die Abgeltungssteuer kostspielig und birgt Haftungsrisiken.

«Wir hängen am Schweizer Franken»: Klaus Tschütscher, Regierungschef von Liechtenstein.
«Wir hängen am Schweizer Franken»: Klaus Tschütscher, Regierungschef von Liechtenstein.
Béatrice Devènes

Der liechtensteinische Finanzmarkt ist in einer ähnlichen Situation wie der schweizerische. Auch Ihr Land ist als Steuerinsel verrufen. Eine Lösung haben Sie nur mit Grossbritannien. Mit Deutschland sind Sie nach wie vor im Streit. Moment. Wir haben 2009 mit der deutschen Regierung einen Fahrplan vereinbart, wie wir zu einer Lösung kommen wollen. Nämlich zu einer pauschalen Legalisierung der unversteuerten Vermögen in der Vergangenheit und einem Mechanismus, der sicherstellen soll, dass künftig Steuern gezahlt werden. Erst muss aber dafür in Deutschland selber eine mehrheitsfähige Lösung auf dem Tisch sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.