Zum Hauptinhalt springen

«Was Economiesuisse daraus macht, ist deren Sache»

ETH-Professor Peter Egger hat die Energiewendestudie für Economiesuisse erstellt. Die Reaktionen waren heftig – und für die ETH nicht nur schmeichelhaft. Nun nimmt Egger Stellung.

«Ich habe keine Aussage darüber gemacht, ob der Atomausstieg zu machen ist oder nicht»: Umstrittenes Kernkraftwerk Mühleberg.
«Ich habe keine Aussage darüber gemacht, ob der Atomausstieg zu machen ist oder nicht»: Umstrittenes Kernkraftwerk Mühleberg.
Keystone

Herr Egger, Sie sind Autor der ETH-Studie, welche gestern von Economiesuisse vorgestellt wurde. Müssen wir bei der Energiewende mit Atomausstieg wirklich mit einem Verlust eines Viertels des BIP rechnen? Meine Studie macht keine Prognosen. Wir haben nur Szenarien angeschaut und daraus errechnet, welchen Einfluss sie auf die verschiedenen Wege der Energiewende ausüben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.