Zum Hauptinhalt springen

lassen Tamiflu auch zur Grippebehandlung von Säuglingen zu

Die US-Gesundheitsbehörde (FDA) hat das Roche-Medikament Tamiflu auch für Säuglinge ab dem Alter von zwei Wochen zur Behandlung von Grippe zugelassen.

Laut dem Basler Pharmakonzern ist Tamiflu nun das einzige rezeptpflichtige orale Medikament in den USA für Patienten aller Altersgruppen. Tamiflu sei vor über 13 Jahren erstmals in den USA zugelassen worden, teilte Roche am Samstag in einem Communiqué weiter mit. Seither seien weltweit fast 30 Millionen Kinder ab dem Alter von einem Jahr mit Tamiflu behandelt worden, darunter schätzungsweise 6,9 Millionen Kinder in den USA .

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch