Zum Hauptinhalt springen

Mieten in Wohnungsinseraten steigen auch im September

Die Angebotsmieten in der Schweiz sind auch im September gestiegen.

Der Preisindex des Immobilienportals Homegate erhöhte sich im Vergleich zum August um 0,1 Prozent auf 119,9 Punkte. Im Vergleich zum September 2011 beträgt das Plus 1,2 Prozent. Die von Homegate am Dienstag veröffentlichten Zahlen zeigen, dass der Grossraum Zürich einen Anstieg um 0,2 Prozent auf 119,3 Punkte verzeichnete. In Basel erhöhten sie sich um 0,1 Prozent auf 109,9 Zähler, in Bern um 0,2 Prozent auf 124,2 Punkte. Am Genfersee gab es einen Rückgang um 0,2 Prozent auf 132,1 Punkte. Im Schnitt stiegen die inserierten Angebote für alte und neue Wohnungen um 0,1 Prozent. Kleine Wohnungen verteuerten sich um 0,2 Prozent, während die Angebotsmieten bei grossen Wohnungen um 0,1 Prozent nachliessen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch