Zum Hauptinhalt springen

Neuer Finanzchef bei Privatbankengruppe EFG International

Giorgio Pradelli wird ab 1.

Juni Finanzchef bei der Privatbankengruppe EFG International. Wie das Institut am Montag mitteilte, ersetzt er Jean-Christophe Pernollet. Dieser verlässt das Unternehmen. Der 45-jährige Pradelli verfüge über umfassende Privatbanken- und Führungserfahrung, hiess es weiter. Bei der Deutschen Bank habe er die Führungspositionen in Italien und Frankfurt inne gehabt. Von 2003 bis 2006 arbeitete er bei der EFG Gruppe, dem grössten Aktionär von EFG International. Zuletzt war Pardelli Leiter des internationalen Geschäfts bei der griechischen Eurobank. EFG International wird von der griechisch- schweizerischen Reeder-Familie Latsis kontrolliert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch