Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Er führte Briefkastenfirmen trotz Verdacht auf Kinderhandel

Ein «Wunder», wenn die Mädchen überhaupt schon 16 Jahre jung gewesen wären. (Illustration: Benjamin Güdel)

Stundenpreis für ein Kind: 60 Dollar.

Panama-Papiere als neues Puzzleteil

So bewarb «Berenika» die jungen Mädchen.

Mossack Fonseca liess M. gewähren

M. wurde mit Hollywoodstars an VIP-Partys fotografiert

M. sieht sich als Opfer von Putin

«Nach dieser Vergewaltigung tat mir alles weh»

Sie waren alle noch Jungfrauen, weil Herr M. das so verlangte»

Staatsanwältin Michelle Morgan-Kelly

MF hätte die Behörden wohl informieren müssen

Er bekannte sich schuldig für drei Vergewaltigungen

Andrew M. bekannte sich für drei Vergewaltigungen schuldig

«Die Firma von M. hat ja nicht von dessen Pädophilie profitiert»

Andrew M. kam vor wenigen Wochen frei.