Zum Hauptinhalt springen

Die Chronologie der Panama Papers

8. April 2016: Vermummte Polizeibeamte führen die Angestellten des Büros hinaus. Bild: Oscar Rivera/EPA/Keystone

Anfang März 2016

Der isländische Ministerpräsident Sigmundur Davíð Gunnlaugsson hatte eine Briefkastenfirma auf den Britischen Jungferninseln erworben. Foto: EPA

10. März 2016

Ende März 2016

3. April 2016, 20 Uhr

Ein Kameramann filmt vor dem Mossack-Fonseca-Gebäude. Bild: AP Photo

April und Mai 2016

Frühling bis Herbst 2016

In den Panama Papers tauchte auch der Name von Petro Poroschenko auf. Bild: Reuters

Ende 2016

Februar 2017