Zum Hauptinhalt springen

Panoramabilder beim Zahnarzt dürfen nicht Routine sein

Viele Zahnärzte und Zahnkliniken erstellen bei Verdacht auf Karies teure Panoramabilder. Fachleute weisen auf die hohe Strahlenbelastung hin, der sich Patienten dabei aussetzen.

Romeo Regenass
Hohe Strahlenbelastung: Aufnahme mit einem digitalen Panorama-Röntgengerät.
Hohe Strahlenbelastung: Aufnahme mit einem digitalen Panorama-Röntgengerät.
Dominique Meienberg

Die Patientin ist 19 Jahre jung, hat normal gesunde Zähne und besuchte regelmässig die Schulzahnklinik. Wegen ihrer Zahnstellung war sie zudem jahrelang in kieferorthopädischer Behandlung – wie so viele Jugendliche heute. Eines Tages plagen sie Schmerzen an einem Zahn. Weil die Lehrtochter nicht am Arbeitsplatz fehlen will, sucht sie eine der neuen Grosspraxen auf, die durch grosszügige Öffnungszeiten auffallen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen