Zum Hauptinhalt springen

Passagierrekord bei der Swiss

Die Fluggesellschaft Swiss hat im Oktober so viele Passagiere transportiert wie noch nie in einem Monat.

1,334 Millionen Passagiere flogen mit der Lufthansa-Tochter, 4,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Auch die Zahl der Flüge ist im Oktober gestiegen, und zwar um 3,9 Prozent auf 12'382. Die Auslastung nahm damit von 86,2 auf 86,5 Prozent zu, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. In Europa waren 79,2 Prozent der Sitze belegt, auf den Langstreckenflügen gar 90,2 Prozent. Weiter erholt hat sich auch das Frachtgeschäft: Swiss WorldCargo verzeichnete einen Frachtladefaktor von 82,7 Prozent. Das sind 4,6 Prozentpunkte mehr als ein Jahr zuvor. Die gesamte Lufthansa Group steigert die Zahl der Passagiere um 6,2 Prozent auf 8,515 Millionen. Die Auslastung nahm um 0,6 Prozentpunkte auf 81,3 Prozent zu.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch