Zum Hauptinhalt springen

Bekommt man Taggelder auch im Ausland?

Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Arbeitslosenversicherung.

Erfolglos: Trotz unzähliger Bewerbungen bekommt der 50-Jährige nur Absagen.
Erfolglos: Trotz unzähliger Bewerbungen bekommt der 50-Jährige nur Absagen.
Gaetan Bally, Keystone

Mein Mann ist seit mehr als einem Jahr arbeitslos und bekommt finanzielle Unterstützung aus der Arbeitslosenversicherung. Trotz unzähliger Bewerbungen hat er bislang nur Absagen erhalten. Wir denken, es liegt an seinem Alter – er ist 50. Nun überlegen wir uns, nächstes Jahr mit unseren beiden kleinen Kindern nach Nordrhein-Westfalen zu ziehen, wo ich herkomme. Auf dem RAV hiess es, dass mein Mann für drei Monate die Taggelder auch im Ausland bekäme, falls er nach dem Wegzug noch welche ausstehend hätte. Ist diese Auskunft korrekt, und wenn ja, welche Auflagen gibt es ausser derjenigen, einen Job zu suchen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.