Dürfen meine Eltern die Altersvorsorge unserer Schwester verteilen?

Die Antwort auf eine Leserfrage zum Vorsorge.

Haben Eltern keine Reserven, kann eine Schenkung Folgen haben. Foto: Istock

Haben Eltern keine Reserven, kann eine Schenkung Folgen haben. Foto: Istock Bild: Laurent Gilliéron/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Unerwartet ist meine Schwester gestorben. Nun haben meine Eltern, die beide schon über 80 sind, je zur Hälfte das Pensionskassenguthaben ihrer Tochter erhalten. Sie beabsichtigen, mir und meinem Bruder einen grösseren Betrag weiterzugeben. Was müssen sie dabei beachten?

Sobald sich das Vorsorgeguthaben Ihrer Schwester im Besitz der Eltern befindet, gehört es zu deren Vermögen. Darüber können die Eltern frei verfügen.

Haben Ihre Eltern aber keine weiteren Reserven, kann eine grosszügige Schenkung Folgen haben. Etwa wenn Ihre Eltern in absehbarer Zeit pflegebedürftig werden und in ein Pflegeheim gehen müssten. Könnten sie die hohen Heimkosten nicht selber tragen und Ergänzungsleistungen brauchen, würde ihnen das verschenkte Vermögen zumindest teilweise angerechnet, wie wenn es noch vorhanden wäre. Im Endeffekt könnten Ihre Eltern somit weniger Ergänzungsleistungen bekommen.


Andrea Fischer beantwortet Ihre Fragen zum Arbeitsrecht, Konsumrecht, Sozialversicherungsrecht und Familienrecht. Senden Sie sie an geldundrecht@tamedia.ch

Erstellt: 26.08.2019, 08:23 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Artikel zum Thema

Weniger geerbt als der Bruder? So kommt man zu seinem Recht

Erbschaften führen häufig zu Streit. Mit diesen Hilfsmitteln können sich benachteiligte Nachkommen wehren. Mehr...

Was tun, wenn plötzlich ein Testament auftaucht?

Entdecken die Erben das Testament erst, wenn sie den Nachlass schon aufgeteilt haben, kann dies unangenehme Folgen haben. Was dann gilt. Mehr...

Paid Post

Willkommen auf dem E-Bauernhof

Im Jahr 2050 gilt es, 9,8 Milliarden Menschen zu ernähren. Somit muss bis dann die Nahrungsmittelproduktion weltweit um 70 Prozent erhöht werden.

Kommentare

Blogs

Sweet Home Diese Farben geben den guten Ton an

Never Mind the Markets Das griechische Zinswunder

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Klimawand: Andres Petreselli bemalt in San Francisco eine Hausfassade mit einem Porträt von Greta Thunberg. (8. November 2019)
(Bild: Ben Margot) Mehr...