Stichwort:: Arbeit

News

Ständeräte stoppen die 67-Stunden-Woche

Bei den bürgerlichen Wirtschaftspolitikern ist der Elan für eine umfassende Liberalisierung der Arbeitszeiten geschwunden. Angesichts des grossen Widerstands setzen sie nun auf Sonderregelungen für einzelne Branchen. Mehr...

Sieg für die Zürcher Google-Revoluzzer

Das Google-Management wollte verhindern, dass sich das Personal gewerkschaftlich organisiert. Nun erzielen die «Zoogler» einen wichtigen Durchbruch. Mehr...

«Gehirnwäsche» beim Dessous-Giganten

Victoria's Secret pflegte laut einem Bericht über Jahrzehnte eine tief verwurzelte Kultur von Frauenfeindlichkeit und sexueller Ausbeutung. Mehr...

20 Stunden Arbeit ohne Pause in Lausanner Eishalle

Ausgerechnet wenige Monate vor der Eishockey-WM im Mai steckt die neue Eishalle in Malley in grossen Schwierigkeiten. Mehr...

Ein Drittel der 60-Jährigen findet keine Stelle mehr

Eine neue Studie zeigt, wie über 55-Jährige bei der Stellensuche benachteiligt werden – und liefert den Befürwortern der Überbrückungsrente zusätzliche Argumente. Mehr...

Interview

«Bei Putin fasziniert mich die Ausstrahlung»

Beruf + Berufung Beat Stähli führt als Holzbildhauer eine jahrhundertealte Familientradition weiter. Der 50-Jährige fertigt auch Skulpturen berühmter Politiker an – aber nur unter gewissen Bedingungen.  Mehr...

«Redet mit den Kindern über euren Job»

Mamablog Wie können Eltern ihre Kinder bei der Berufswahl unterstützen? Tipps von Laufbahnberaterin Nadja Roth. Zum Blog

«Schummeln Sie im Bewerbungsgespräch»

Interview Karriereberater Jürgen Hesse erklärt, warum man nicht immer bei der Wahrheit bleiben sollte – und welche Schwächen man besser anspricht. Mehr...

«Ich habe entschieden, keinen Job mehr zu suchen»

Beruf + Berufung Patrik Bucher (51) verwandelte nach einem Sabbatical ein ausgemustertes Kursschiff in ein Bijou – und wurde Kapitän. Mehr...

«Unser Ziel war nur, irgendwie den nächsten Montag zu überleben»

Interview Googles Mitarbeiter Nummer 8, der Schweizer Urs Hölzle, spricht über die Anfänge der Firma. Mehr...

Hintergrund

Und was, wenn man sich von der Büroliebe trennt?

Viele haben ihre Liebe am Arbeitsplatz gefunden. Doch was, wenn es kriselt? Oder der eine über den Job des anderen entscheiden muss? Mehr...

Arbeiten bis zum Umfallen

In Japan ist es selbstverständlich, masslos zu arbeiten. Forscher fordern nun ein Umdenken. Aber sind die Menschen überhaupt offen dafür? Mehr...

So werden Sie zu einem besseren Koch

Einfacher Leben Ob Smoothie mit Schuss oder lokales Superfood: Mit diesen einfachen Tricks von Profikoch Ralph Schelling überraschen Sie Ihre Gäste. Mehr...

Digitale Nomaden im Realitäts-Check

Sie liegen den ganzen Tag in der Hängematte und verschicken ab und zu eine Mail – das sind die Vorurteile. Uns erzählen sie, wie sie wirklich leben. Mehr...

So punkten Sie mit Ihren Hobbys

Freizeitaktivitäten im Lebenslauf können Sie von der Konkurrenz abheben – oder zum Bewerbungskiller werden. Mehr...

Meinung

Mit über 50 erfolgreich einen Job finden

Jobcoach Für ältere Arbeitnehmende ist es oft nicht leicht, einen neuen Arbeitsplatz zu finden. Vier wichtige Tipps für Betroffene. Mehr...

Warum wir trotz mehr freier Zeit weniger Freizeit haben

Kommentar Über das Phänomen, dass sich ungeachtet aller Erleichterungen viele Menschen gestresster denn je fühlen. Mehr...

Ein Lehrstuhl darf kein heiliger Stuhl sein

Analyse Die Entlassung einer ETH-Professorin ist kein Einzelfall – aber ein besonders öffentlicher. Mehr...

Ohne ein höheres Rentenalter geht es nicht

Kommentar Ob es etwas bringt, erst mit 66 oder gar 67 Jahren in Pension zu gehen, hängt von der Entwicklung des Arbeitsmarktes ab. Mehr...

Ausgerechnet die Anti-Feministin

Analyse Angela Merkel sorgt dafür, dass Frauen ganz nach vorne kommen. So muss es weitergehen. Mehr...

Service

Kann ich rückwirkend der Pensionskasse beitreten?

Leser fragen Über die Folgen eines Versäumnisses der Arbeitgeberin. Mehr...

Welche Adresse muss ich dem Arbeitgeber angeben?

Leser fragen Über persönliche Daten von Arbeitnehmern in der Schweiz. Mehr...

Taggelder nicht bezogen, dennoch ausgesteuert

Über 55-Jährige bekommen mehr Arbeitslosengelder als Jüngere. Aber sie können die Ansprüche meist nicht ausschöpfen. Mehr...

Das Einmaleins für gute Sitzungen

Jobcoach Laut Befragungen sind viele Arbeitnehmende von Sitzungen genervt. Unser Jobcoach verrät, wie sich das ändern lässt. Mehr...

Kann der Arbeitgeber Minusstunden anordnen?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Auftragsbaisse. Mehr...

Bildstrecken


Ein Leben auf dem Walensee
Der 78-jährige Alois Giger arbeitet seit 1968 als Berufsfischer auf dem Walensee. Damit ist er der dienstälteste Fischer vor Ort.

Im Höllenloch der Schöpfung
Bei Temperaturen von bis zu 70 Grad wird in Äthiopien Salz abgebaut.




Ständeräte stoppen die 67-Stunden-Woche

Bei den bürgerlichen Wirtschaftspolitikern ist der Elan für eine umfassende Liberalisierung der Arbeitszeiten geschwunden. Angesichts des grossen Widerstands setzen sie nun auf Sonderregelungen für einzelne Branchen. Mehr...

Sieg für die Zürcher Google-Revoluzzer

Das Google-Management wollte verhindern, dass sich das Personal gewerkschaftlich organisiert. Nun erzielen die «Zoogler» einen wichtigen Durchbruch. Mehr...

«Gehirnwäsche» beim Dessous-Giganten

Victoria's Secret pflegte laut einem Bericht über Jahrzehnte eine tief verwurzelte Kultur von Frauenfeindlichkeit und sexueller Ausbeutung. Mehr...

20 Stunden Arbeit ohne Pause in Lausanner Eishalle

Ausgerechnet wenige Monate vor der Eishockey-WM im Mai steckt die neue Eishalle in Malley in grossen Schwierigkeiten. Mehr...

Ein Drittel der 60-Jährigen findet keine Stelle mehr

Eine neue Studie zeigt, wie über 55-Jährige bei der Stellensuche benachteiligt werden – und liefert den Befürwortern der Überbrückungsrente zusätzliche Argumente. Mehr...

Der grosse Lohnvergleich: Wo Angestellte am meisten verdienen

Wer von den höchsten Löhnen der Schweiz profitieren will, muss nicht mehr wie früher im Kanton Zürich arbeiten. Das zeigt eine Tamedia-Analyse. Mehr...

So geschäften Schweizer Konzerne in Xinjiang

Novartis, ABB & Co. sind direkt und indirekt in der chinesischen Provinz tätig, wo Millionen Uiguren in Arbeitslagern interniert werden. Mehr...

Viele wollen im Rentenalter weiterarbeiten

40 Prozent der Arbeitnehmenden würden laut einer Umfrage gerne über das Pensionsalter hinaus arbeitstätig bleiben. Das wäre gut für den Arbeitsmarkt. Mehr...

«Was machst du nach dem Feierabend?» – «Nichts»

Bei den meisten Staatsangestellten herrscht nach dem Feierabend tote Hose. Wer oder was ist schuld an diesem Zustand? Mehr...

Ausländische Ärzte drängen nach Zürich

In Zürcher Arztpraxen hat sich der Anteil ausländischer Ärzte seit 2010 verdreifacht. Gesundheitsdirektorin Natalie Rickli (SVP) will nun die Zulassungspraxis überprüfen. Mehr...

«Die Arbeitgeber versprechen sich etwas von diesem Instrument»

«Bürokratiemonster» oder «vielversprechendes Instrument»: Was Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter zur ersten Bilanz zur Stellenmeldepflicht sagen. Mehr...

Wenn sich kaum ein Arbeitsloser meldet

Unternehmen müssen seit einem Jahr offene Stellen in Berufen mit hoher Arbeitslosenquote melden. Wie erfolgreich ist diese Stellenmeldepflicht? Mehr...

Sozialpartner sollen bei Arbeitszeit-Regeln mitreden dürfen

Eine Kommission des Ständerates beabsichtigt, Bestimmungen der Arbeitszeit zu lockern. Der Bund stellt jedoch Bedingungen. Mehr...

SRG: Frauenförderung wird zur Chefsache

Gleichstellung wird in der Unternehmensstrategie verankert. Mehr...

Ständerat will Einkauf in dritte Säule ermöglichen

Wer in der Vergangenheit nicht oder nur wenig in die Säule 3a eingezahlt hat, soll die Beiträge später nachschiessen können – und so Steuern optimieren? Mehr...

«Bei Putin fasziniert mich die Ausstrahlung»

Beruf + Berufung Beat Stähli führt als Holzbildhauer eine jahrhundertealte Familientradition weiter. Der 50-Jährige fertigt auch Skulpturen berühmter Politiker an – aber nur unter gewissen Bedingungen.  Mehr...

«Redet mit den Kindern über euren Job»

Mamablog Wie können Eltern ihre Kinder bei der Berufswahl unterstützen? Tipps von Laufbahnberaterin Nadja Roth. Zum Blog

«Schummeln Sie im Bewerbungsgespräch»

Interview Karriereberater Jürgen Hesse erklärt, warum man nicht immer bei der Wahrheit bleiben sollte – und welche Schwächen man besser anspricht. Mehr...

«Ich habe entschieden, keinen Job mehr zu suchen»

Beruf + Berufung Patrik Bucher (51) verwandelte nach einem Sabbatical ein ausgemustertes Kursschiff in ein Bijou – und wurde Kapitän. Mehr...

«Unser Ziel war nur, irgendwie den nächsten Montag zu überleben»

Interview Googles Mitarbeiter Nummer 8, der Schweizer Urs Hölzle, spricht über die Anfänge der Firma. Mehr...

«Der Schmerz lehrte mich, das Leben zu verstehen»

Beruf + Berufung Anna Schreiber hat zwei Jahre als Prostituierte gearbeitet. Heute unterstützt sie Paare als Psychotherapeutin. Teil 2 unseres Interviews. Mehr...

«Firmen, die nur Frauen suchen? Das ist oft Etikettenschwindel»

Interview Soziologin Christiane Funken ist überzeugt: Es braucht in der Wirtschaft eine Frauenquote. Und verrät, warum Frauen die besseren Chefs sind. Mehr...

«Alle können verhandeln lernen»

Interview Valentin Ade weiss, wie man besser mit dem Chef den Lohn verhandelt. Er sagt: Harte Forderungen zählen nicht zu einer guten Strategie. Mehr...

Glück nach Drehbuch

Beruf + Berufung Der Filmproduzent und -verleiher Dario Suter schlug einen für HSG-Absolventen untypischen Weg ein – und wurde Teil einer verrückten Start-up-Geschichte. Mehr...

«Es braucht Leute mit Rock ’n’ Roll im Blut»

Beruf + Berufung Musiker, Manager, Jobvermittler – und heute selbstständig: Michel Ganouchi erklomm die Karriereleiter auf Umwegen. Mehr...

«Ich bin mein Leben lang im Unruhestand»

Beruf + Berufung Internetpionier Bernd Kolbs «Club of Marrakesh» sollte die Wirtschaft radikal verändern – und scheiterte. Mehr...

Ein Teilzeit-Chef mit hohen Ambitionen

Beruf + Berufung Raphael Reber (27) ist einer der spannendsten Schweizer Jungunternehmer. Als «Digitalisierungshelfer» verändert er ganze Geschäftsmodelle. Mehr...

Traumhaus geplant – Traumjob gefunden

Beruf + Berufung Ein privates Projekt brachte Katrin Rohner auf den Geschmack, sich zur Hausdesignerin weiterbilden zu lassen. Zum Blog

«Es ist pervers, dass Angestellte motiviert werden wollen»

Der Management-Autor Reinhard K. Sprenger seziert, was in der Arbeitswelt als gesetzt gilt. Mehr...

Durchstarten mit kaltem Kaffee

Beruf + Berufung Roland Laux hat ein Flair für unvernünftige Entscheidungen. Nun wagt er sich mit RE-Coffee in die Höhle der Löwen. Zum Blog

Und was, wenn man sich von der Büroliebe trennt?

Viele haben ihre Liebe am Arbeitsplatz gefunden. Doch was, wenn es kriselt? Oder der eine über den Job des anderen entscheiden muss? Mehr...

Arbeiten bis zum Umfallen

In Japan ist es selbstverständlich, masslos zu arbeiten. Forscher fordern nun ein Umdenken. Aber sind die Menschen überhaupt offen dafür? Mehr...

So werden Sie zu einem besseren Koch

Einfacher Leben Ob Smoothie mit Schuss oder lokales Superfood: Mit diesen einfachen Tricks von Profikoch Ralph Schelling überraschen Sie Ihre Gäste. Mehr...

Digitale Nomaden im Realitäts-Check

Sie liegen den ganzen Tag in der Hängematte und verschicken ab und zu eine Mail – das sind die Vorurteile. Uns erzählen sie, wie sie wirklich leben. Mehr...

So punkten Sie mit Ihren Hobbys

Freizeitaktivitäten im Lebenslauf können Sie von der Konkurrenz abheben – oder zum Bewerbungskiller werden. Mehr...

Unsicheren Mitarbeitern gibt sie einen Teddy

Eine Schweizer Unternehmerin erklärt, wie sie das Arbeitsklima verbessert. Mehr...

So vermeiden sie Ärger am Arbeitsplatz

Knatsch beim Job gibt es häufig. Und nicht immer ist die Kollegin schuld. Oder der Chef. Einsichten und Tipps von einer Anwältin, die täglich damit zu tun hat. Mehr...

Die 40-Stunden-Woche hat ausgedient

Lange Arbeitstage machen krank und Roboter übernehmen Jobs: Ein Historiker fordert eine radikale Umgestaltung der Arbeit. Mehr...

Nein, bitte nicht schon wieder eine dröge Sitzung

Kalender voll, null Zeit, viel Leerlauf: Über den Meetingwahnsinn, die schlimmsten Teilnehmer und die grössten Fehler. Mehr...

Schon leicht schlechtere Luft ist schädlich

Verschlechterte Luftqualität in Innenräumen wirkt sich sofort und stark auf die Beschäftigten aus. Das zeigen Versuche mit Schachspielern. Mehr...

Wieso die SBB mit dem Turmbau zwei Jahre zuwarteten

Der 80 Meter hohe Franklinturm in Oerlikon sollte eigentlich schon stehen, doch die Bauarbeiten beginnen erst jetzt – nach einer Trendwende. Mehr...

Der Uber-Schreck

Porträt Lorena Gonzalez ist demokratische Abgeordnete aus Kalifornien und setzt sich für die Rechte von Uber-Fahrern ein. Mehr...

Google bedrängt kleine Zürcher Start-ups

Infografik Der IT-Riese beschäftigt 4000 Angestellte in Zürich. Das verschärft den Kampf um Fachkräfte aus Drittstaaten, wie unsere Auswertung zeigt. Mehr...

«Blondine gesucht»: Was im Job-Inserat erlaubt ist

Wie weit dürfen Firmen gehen, wenn sie Stellen ausschreiben? Oft gehen Inserate weit über das hinaus, was mit dem Job zu tun hat. Mehr...

Hier ist fast jeder zweite Angestellte über 50 Jahre alt

Serie Ältere haben Mühe bei der Stellensuche, dabei ist ein höheres Rentenalter absehbar. Besuch bei einer Firma, die es anders macht. Mehr...

Mit über 50 erfolgreich einen Job finden

Jobcoach Für ältere Arbeitnehmende ist es oft nicht leicht, einen neuen Arbeitsplatz zu finden. Vier wichtige Tipps für Betroffene. Mehr...

Warum wir trotz mehr freier Zeit weniger Freizeit haben

Kommentar Über das Phänomen, dass sich ungeachtet aller Erleichterungen viele Menschen gestresster denn je fühlen. Mehr...

Ein Lehrstuhl darf kein heiliger Stuhl sein

Analyse Die Entlassung einer ETH-Professorin ist kein Einzelfall – aber ein besonders öffentlicher. Mehr...

Ohne ein höheres Rentenalter geht es nicht

Kommentar Ob es etwas bringt, erst mit 66 oder gar 67 Jahren in Pension zu gehen, hängt von der Entwicklung des Arbeitsmarktes ab. Mehr...

Ausgerechnet die Anti-Feministin

Analyse Angela Merkel sorgt dafür, dass Frauen ganz nach vorne kommen. So muss es weitergehen. Mehr...

Wir Unersetzlichen

Glosse Wie man mit der richtigen Abwesenheitsmeldung erfolgreich sein Ansehen aufpoliert. Mehr...

Die Schweiz – reich und damit glücklich?

Never Mind the Markets So verdienen wir uns einen Spitzenplatz im World Happiness Report. Zum Blog

Was das Schweizer Lohnniveau bedroht

Never Mind the Markets Die ausschlaggebende Produktivität hängt nicht allein von den Beschäftigten ab. Zum Blog

Toxische Chefs – und wie Sie mit ihnen umgehen sollten

Kolumne Undankbarkeit von Vorgesetzten setzt den Untergebenen zu. Was lässt sich dagegen unternehmen? Mehr...

Warum es so viele schlechte Manager gibt

Kolumne Wer in ständiger Angst vor dem Misserfolg lebt, lässt sich von der Schundliteratur für Betriebswirte verzaubern. Mehr...

Gnadenlos und erfolgreich

Kritik Die Biografie «Michael O'Leary» zeigt, wie der seit 25 Jahren amtierende Chef der irischen Billigfluglinie Ryanair tickt. Mehr...

Die Ärztelöhne sind Symptom, nicht Ursache

Kommentar Gewisse Fachärzte verdienen störend viel. Aber das ist nicht der Grund des Kostenproblems. Mehr...

Aus der Traum vom ewigen Sommer 

Kommentar Die Zeitumstellung wird so schnell nicht abgeschafft. Gut so. Mehr...

Teamwork wird masslos überschätzt

Kolumne Warum Gruppen das Finden der besten Lösung oft verhindern. Mehr...

Wenn die Zukunft im Job ausweglos erscheint

Kritik Nicht Marionette, sondern Regisseur sein: Dies ist die Essenz des Buches «Arbeit – Sinn und Motivation» von Harald Pichler. Mehr...

Kann ich rückwirkend der Pensionskasse beitreten?

Leser fragen Über die Folgen eines Versäumnisses der Arbeitgeberin. Mehr...

Welche Adresse muss ich dem Arbeitgeber angeben?

Leser fragen Über persönliche Daten von Arbeitnehmern in der Schweiz. Mehr...

Taggelder nicht bezogen, dennoch ausgesteuert

Über 55-Jährige bekommen mehr Arbeitslosengelder als Jüngere. Aber sie können die Ansprüche meist nicht ausschöpfen. Mehr...

Das Einmaleins für gute Sitzungen

Jobcoach Laut Befragungen sind viele Arbeitnehmende von Sitzungen genervt. Unser Jobcoach verrät, wie sich das ändern lässt. Mehr...

Kann der Arbeitgeber Minusstunden anordnen?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Auftragsbaisse. Mehr...

Darf der Arbeitgeber Kurzpausen anordnen?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zu unbezahltem Warten. Mehr...

Whatsapp vom Chef in der Freizeit – was gilt

Arbeitszeit und Freizeit verschwimmen immer mehr. Angestellte dürfen aber Grenzen setzen. Mehr...

Schweizer Frauenzimmer

Sweet Home Frauen arbeiten zu Hause: 10 Inspirationen für Homeoffice und Atelier – aus unseren Homestories. Zum Blog

Gibt es Arbeitslosengeld auch bei eigener Kündigung über 50?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zum Arbeitsrecht. Mehr...

Buhlen um den Bleisure-Gast

Was tun Geschäftsreisende, die private Ferientage anhängen wollen? Antworten von Schweizer Hotels und Destinationen. Mehr...

Von Jobsuche befreit: Muss ich Ferien dem RAV trotzdem melden?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Arbeitslosengeld. Mehr...

Pensionskasse: Was ist mit dem Lohn für Überstunden?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Arbeitsrecht. Mehr...

Gibt es Lohn für den Arbeitsausfall nach der Schönheitsoperation?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Arbeitsrecht. Mehr...

Kann ich die freiwilligen AHV-Beiträge nicht nachzahlen?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Altersversicherung. Mehr...

Darf der Arbeitgeber Mundartkenntnisse voraussetzen?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Stellensuche. Mehr...

Ein Leben auf dem Walensee
Der 78-jährige Alois Giger arbeitet seit 1968 als Berufsfischer auf dem Walensee. Damit ist er der dienstälteste Fischer vor Ort.

Im Höllenloch der Schöpfung
Bei Temperaturen von bis zu 70 Grad wird in Äthiopien Salz abgebaut.


1:12-Initiative: Was die Argumente der Gegner wert sind
Parlamentarier führen einen Schwall von Einwänden gegen die Juso-Initiative ins Feld. Wie gut sind sie?

Der einsame Verkehrskadett
An der Zürcher Mutschellenstrasse steht ein Mann mit orange leuchtender Weste stundenlang einsam am Strassenrand. Alle paar Minuten hält er den Verkehr ...


Deutsche sind es leid, für andere zu zahlen
Deutsche, die selbst hart arbeiten und wenig verdienen, sind es leid, für Griechen oder Spanier zu bezahlen.

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!