Zum Hauptinhalt springen

Ringier und Axel Springer an polnischem Online-Portal interessiert

Berlin/Zürich Der Medienkonzern Ringier und sein deutscher Joint-Venture-Partner Axel Springer verhandeln über den Einstieg in das grösste polnische Onlineportal onet.pl.

Das Portal gehört dem polnischen TV-Unternehmen TVN. Die Verhandlungen mit der TV-Firma liefen, bestätigte ein Axel- Springer-Sprecher am Freitag entsprechende Informationen. Die exklusiven Gespräche des Joint-Ventures seien bis Ende Mai befristet. Dabei will TVN nach eigenen Angaben eine Minderheitsbeteiligung behalten. TVN ist mit zehn Kanälen und der Bezahlfernseh-Plattform N die führende TV-Gruppe in Polen. Die Ringier Axel Springer Media AG besitzt in Polen, Tschechien, Slowakei und Serbien ein Portfolio von mehr als 70 Print- und über 60 digitale Angeboten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch