Zum Hauptinhalt springen

Sika übernimmt kanadische Duochem

Die Bauchemie- und Klebstoffherstellerin Sika kauft in Kanada zu.

Der Konzern übernimmt Duochem, ein in der Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Polymerböden und Abdichtungsprodukten tätiges Unternehmen. Duochem erzielte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 9 Millionen Franken. Mit der Übernahme könne man die starke Stellung auf dem kanadischen Markt weiter ausbauen, teilte Sika am Donnerstag mit. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch