Zum Hauptinhalt springen

So wird die Stimmpflicht wahrgenommen

Die Pensionskassen müssen seit diesem Jahr an Generalversammlungen abstimmen.

Im Stimmverhalten der Pensionskassen gibt es markante Unterschiede: Aktionäre an einer UBS-GV. Foto: Alessandro Della Bella (Keystone)
Im Stimmverhalten der Pensionskassen gibt es markante Unterschiede: Aktionäre an einer UBS-GV. Foto: Alessandro Della Bella (Keystone)

Mit dem fulminanten Ja zur Abzocker­initiative sagte das Stimmvolk nicht nur Ja zu verbindlichen Abstimmungen über Managerlöhne. Die Bevölkerung befürwortete mit der Annahme gleichzeitig strengere Regeln für die Pensionskassen. Diese sind in diesem Jahr zum ersten Mal verpflichtet, ihre Stimmrechte an den Generalversammlungen auszu­üben. Laut Verordnung zur Abzocker­initiative müssen die Pensionskassen im Interesse ihrer Versicherten abstimmen und ihnen über ihr Stimmverhalten Rechenschaft ablegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.