Zum Hauptinhalt springen

Glatteis, Eiszapfen, Dachlawinen – wofür Eigentümer haften

«Bei starkem Schneefall in der Nacht kann nicht erwartet werden, dass morgens um 6 Uhr der Schnee weggeräumt ist», sagt die Suva. Foto: Gaëtan Bally (Keystone)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.