Zum Hauptinhalt springen

Hypotheken – abzahlen oder nicht?

Viele Wohneigentümer wollen mit einer Hypothek Steuern sparen und übersehen dabei, dass sie unter dem Strich oft Geld verlieren.

Bernhard Kislig

«In Hunderten von Beratungsgesprächen ist das immer wieder ein Thema, und manchmal scheint es, als wären manche Kunden in diesem Punkt beratungsresistent», stellt Adrian Wenger ernüchtert fest. Der Immobilienexperte beim VZ Vermögenszentrum spricht davon, dass viele Wohneigentümer fälschlicherweise an den finanziellen Vorteil einer Hypothek glauben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen