Zum Hauptinhalt springen

Lohnt sich Sonnenstrom für Hausbesitzer?

Ein Entscheid des Bundesgerichts könnte Solarpanels auf dem Eigenheim überall in der Schweiz zur lohnenswerten Investition machen.

Dank einem aktuellen Bundesgerichtsurteil können Fotovoltaikbesitzer vielleicht bald Steuern zurückfordern. Foto: Thomas Delley (Keystone)
Dank einem aktuellen Bundesgerichtsurteil können Fotovoltaikbesitzer vielleicht bald Steuern zurückfordern. Foto: Thomas Delley (Keystone)

Der Standort im Meiringer Talboden des Berner Oberlands ist für eine Fotovoltaikanlage alles andere als ideal: In den Wintermonaten fällt die Stromproduktion fast vollständig aus, da nur wenige Sonnenstrahlen das Schattenloch erreichen. Beat Kohler, Journalist bei der «Jungfrau-Zeitung» und bei der Schweizerischen Vereinigung für Sonnenenergie (SSES), baute dennoch 2017 auf seinem Einfamilienhaus in Meiringen, in dem er mit Frau und den drei Kindern lebt, eine Anlage, die mit Sonnen­energie Strom produziert. Und trotz schlechter Voraussetzungen ist er überzeugt, dass die Rechnung finanziell aufgeht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.