Zum Hauptinhalt springen

Vergessliche Fahrer blechen selber

Wer Fragen in einem Versicherungsantrag falsch beantwortet, kann im Ernstfall ohne Schutz dastehen. Gilt das auch, wenn man frühere Unfälle verschweigt?

Falsche Angaben können sich rächen: Ein Auto landet im Kanton Zug nach einem Unfall im See. Foto: Keystone
Falsche Angaben können sich rächen: Ein Auto landet im Kanton Zug nach einem Unfall im See. Foto: Keystone

Der Unfall geschah in der Nacht auf den 10. April 2009. Der Geschäftsführer einer GmbH war mit dem Firmenwagen unterwegs im Kanton Waadt. Als er das Autoradio einstellen wollte, verlor er die Beherrschung über das Fahrzeug und prallte gegen eine Mauer. Der Schaden am Fahrzeug, einem BMW M5: gut 50'000 Franken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.