Zum Hauptinhalt springen

Stabiles Stellenangebot im Internet

Das Angebot an offenen Stellen im Internet ist weiterhin gross.

Auf den Online-Stellenbörsen waren im Januar sogar mehr Jobs ausgeschrieben als letzten Herbst. Das Angebot auf Firmenwebsites ging leicht zurück. Insgesamt legte der Index des Online-Stellenportals monster.ch um 1 auf 196 Punkte zu. Der Teilindex für die Online-Stellenbörsen gewann 3 Punkte auf 177 Stellen hinzu. Der Teilindex für die Firmenwebsites gab um 4 auf 237 Punkte nach. Besonders Stellenangebote für Pflege- und Reinigungspersonal waren deutlich häufig zur finden als bei der letzten Erhebung im Oktober, wie monster am Montag bekannt gab. Auch Fachkräfte für die Bereiche Verkehr, Lager und Sicherheit wurden im Januar stärker nachgefragt. Der Index wird von der Fachhochschule Nordwestschweiz und der Universität Zürich erstellt. Er basiert auf einer repräsentativen Stichprobe von rund 1000 Unternehmen und Organisationen und berücksichtigt zudem die wichtigsten Schweizer Online-Stellenbörsen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch