Opec und Partner drosseln Ölproduktion

Die Opec und weitere wichtige Förderländer wollen mit dieser Massnahme den Ölpreis stabilisieren.

Iraks Ölminister Thamir Abbas Al Ghadhban erklärt sich vor den Medien in Wien. (7. Dezember 2018)

Iraks Ölminister Thamir Abbas Al Ghadhban erklärt sich vor den Medien in Wien. (7. Dezember 2018) Bild: Ronald Zak (AP)/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Organisation Erdöl exportierender Staaten (Opec) sind in Wien zu einer Einigung gekommen. Die gemeinsame Fördermenge werde um 1,2 Millionen Barrel pro Tag gekürzt, sagte der irakische Ölminister Thamer Abbas al-Ghadhban am Freitag nach einer Sitzung der Länder, darunter Russland. Mit der Drosselung soll der Ölpreis stabilisiert werden.

Den 15 Mitgliedern der Opec allein war am Donnerstag noch keine Einigung gelungen, am Freitag dann trafen die Opec-Minister mit Vertretern von insgesamt zehn Ölförderländern zusammen, darunter Russland, der zweitgrösste Ölproduzent der Welt.

Der Ölpreis ist in den vergangenen zwei Monaten um mehr als 30 Prozent gesunken und pendelt derzeit um die 60 Dollar pro Fass. Grund dafür ist, dass Händler ein Überangebot bei gleichzeitig nachlassender Nachfrage wegen der sich abschwächenden Konjunktur erwarten. (fal/afp)

Erstellt: 07.12.2018, 17:09 Uhr

Update folgt...

Artikel zum Thema

Katar will aus der Opec aussteigen

Der Energieminister hat angekündigt, die Organisation Erdöl exportierender Länder im Januar zu verlassen. Mehr...

US-Sanktionen gegen den Iran treiben Ölpreis in die Höhe

Trump verlangt von der Opec, etwas gegen den hohen Kurs zu unternehmen. Bloss: Er selbst ist dafür mitverantwortlich. Wie reagiert China? Mehr...

Russen und Saudis drehen Ölhahn auf

Wegen der zuletzt erhöhten Nachfrage will die Opec die Ölproduktion wieder ausweiten. Für Autofahrer würde dies zumindest kurzfristig günstigere Benzinpreise bedeuten. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Festival vereint die verschiedenen Kulturen des Landes: Eine Frau singt und tanzt bei einem Strassenfest in Südafrika in einem traditionellen Kleid. (14. Dezember 2018)
(Bild: Rajesh JANTILAL) Mehr...