Stichwort:: Implenia

News

Aktivistischer Investor will Implenia aufspalten

Eine neue Aktionärsgruppe will das Entwicklungs- vom Baugeschäft trennen und es als Spin-off an die Börse bringen. Mehr...

Letzigrund: Baufirma muss zahlen

Seit fast zehn Jahren streiten sich Zürich und Implenia um die Abrechnung für das Stadion Letzigrund. Nun hat die Stadt einen weiteren Teilsieg errungen. Mehr...

Implenia baut neue Grimsel-Staumauer

Der grösste Schweizer Baukonzern hat zusammen mit zwei anderen Betrieben den 100-Millionen-Auftrag an Land gezogen. Mehr...

Implenia zieht in Paris einen Grossauftrag an Land

Der Schweizer Baukonzern darf eine Pariser Metro Linie mitbauen. Das Auftragsvolumen beträgt 500 Millionen Franken. Mehr...

Nach der Besetzung kommt jetzt das neue Wohnhochhaus

25 Stockwerke, 161 Wohnungen, Büros und viel Fotovoltaik: In Zürich-Altstetten entsteht für 65 Millionen ein neuer Turm. Im Februar war das Vorgängerhaus kurz besetzt worden. Mehr...

Interview

«Ich führe durch Motivation und nicht durch Druck»

SonntagsZeitung Implenia-Chef Anton Affentranger versteht die Kritik an seinem Stil nicht – und hat keine Rückzugsabsichten. Mehr...

«Ich habe meine eigenen Vorstellungen über die Arbeit eines VR-Mitgliedes»

Interview Alt-Bundesrat Moritz Leuenberger verzichtet auf eine zweite Amtszeit als Verwaltungsrat beim Baukonzern Implenia. Offenbar gab es Unstimmigkeiten mit der Geschäftsleitung. Mehr...

«Wir müssen das Vertrauen zurückgewinnen»

Anton Affentranger Erneut geht bei Implenia der Chef. VR-Präsident Anton Affentranger erklärt, weshalb er den Posten selbst übernimmt. Und wie er 100 Millionen Gewinn erreichen will. Mehr...

«Implenia glaubt, das Stadion sei sicher, doch Glaube genügt mir nicht»

Erstmals spricht Hochbauvorsteherin Kathrin Martelli von gravierenden Baumängeln im Stadion Letzigrund. Und sie wirft der Totalunternehmerin Implenia vor, die technischen Daten unter Verschluss zu halten. Mehr...

Hintergrund

Ein Seitenwechsel sorgt für Unruhe

Jörg Gasser zog es vom Bund zur Bankiervereinigung. Kurz davor schrieb er noch einen Gesetzesentwurf. Ist es Zufall, dass dieser so bankenfreundlich ausgefallen ist? Mehr...

Der Aktienkurs von Implenia implodiert

Der Bauriese korrigiert innerhalb von vier Monaten die Gewinnprognose zweimal nach unten. Grund sind Probleme im Auslandsgeschäft. Mehr...

Gefallener CS-Topshot wird als Raiffeisen-Präsident gehandelt

Um Hans-Ulrich Meister bliebs lange ruhig. Nun servierte der Implenia-Präsident seinen CEO ab – und könnte seine unvollendete Karriere doch noch krönen. Mehr...

Die Leiden der Implenia-Manager

SonntagsZeitung Beim grössten Schweizer Baukonzern rumort es erneut. Der Chef Anton Affentranger polarisiert. Mehr...

Implenia vs. Zürich: Fünf Streitfälle

Der Baukonzern Implenia und Zürich kämpfen nicht nur um die Letzigrund-Millionen. Bereits für kleine Summen geht die Stadt sehr weit. Mehr...


Aktivistischer Investor will Implenia aufspalten

Eine neue Aktionärsgruppe will das Entwicklungs- vom Baugeschäft trennen und es als Spin-off an die Börse bringen. Mehr...

Letzigrund: Baufirma muss zahlen

Seit fast zehn Jahren streiten sich Zürich und Implenia um die Abrechnung für das Stadion Letzigrund. Nun hat die Stadt einen weiteren Teilsieg errungen. Mehr...

Implenia baut neue Grimsel-Staumauer

Der grösste Schweizer Baukonzern hat zusammen mit zwei anderen Betrieben den 100-Millionen-Auftrag an Land gezogen. Mehr...

Implenia zieht in Paris einen Grossauftrag an Land

Der Schweizer Baukonzern darf eine Pariser Metro Linie mitbauen. Das Auftragsvolumen beträgt 500 Millionen Franken. Mehr...

Nach der Besetzung kommt jetzt das neue Wohnhochhaus

25 Stockwerke, 161 Wohnungen, Büros und viel Fotovoltaik: In Zürich-Altstetten entsteht für 65 Millionen ein neuer Turm. Im Februar war das Vorgängerhaus kurz besetzt worden. Mehr...

Implenia streicht Stellen im zweistelligen Bereich

Der Baukonzern baut in mehreren Regionen Stellen ab. Betroffen sind Mitarbeitende im Strassen- und Tiefbau. Mehr...

Implenia muss 19 Bundesordner durcharbeiten

Das Bundesgericht hat im Streit um die Baukosten des Stadions Letzigrund einen neuen Entscheid gefällt – gegen Implenia. Mehr...

«Wohneigentum ist weniger in Mode»

Hohe Preise machen den Erwerb von Wohnungen wenig attraktiv. Implenia-Chef Anton Affentranger ist über diese Situation nicht unglücklich. Mehr...

Implenia unterliegt im Streit um Stützen

Implenia wollte von der Stadt Zürich 1,9 Millionen Franken als Ersatz für 31 notfallmässig gebaute Stützpfeiler im Stadion Letzigrund. Damit drang sie vor Gericht nicht durch. Mehr...

Stadt deckt Baufirma mit tausendseitigen Rechtsschriften ein

Seit bald sechs Jahren streiten die Stadt Zürich und Implenia um die Baukosten des Stadions Letzigrund. Mehr...

Implenia-Chef verzichtet auf knapp 1 Million Franken

Der CEO des Baukonzerns Implenia setzt ein Zeichen. Anton Affentranger verzichtet aus Respekt vor seinen Mitarbeitern auf variable Lohnanteile. Mehr...

Implenias Ergebnis überzeugt Aktionäre

Die Übernahme der deutschen Bilfinger Construction mindert Implenias Gewinn, aber der Konzern wächst solide. Mehr...

Weitere Rücktritte bei Implenia

Der Chef des Baukonzerns wird kritisiert, weil er den neuen Präsidenten gleich selbst vorgeschlagen hat. Drei weitere Verwaltungsräte werden bis zur nächsten Generalversammlung demissionieren. Mehr...

Ex-CS-Spitzenbanker taucht in der Baubranche auf

Hans-Ulrich Meister galt bei der CS als Kronprinz – bis Tidjane Thiam übernahm. Der neue Chef setzte ihn ab. Nun ist der Banker beim grössten Baukonzern der Schweiz gesetzt. Mehr...

380-Millionen-Euro-Auftrag für Implenia

Grossauftrag in Deutschland: Der Schweizer Baukonzern baut für die Deutsche Bahn den Albvorlandtunnel. Mehr...

«Ich führe durch Motivation und nicht durch Druck»

SonntagsZeitung Implenia-Chef Anton Affentranger versteht die Kritik an seinem Stil nicht – und hat keine Rückzugsabsichten. Mehr...

«Ich habe meine eigenen Vorstellungen über die Arbeit eines VR-Mitgliedes»

Interview Alt-Bundesrat Moritz Leuenberger verzichtet auf eine zweite Amtszeit als Verwaltungsrat beim Baukonzern Implenia. Offenbar gab es Unstimmigkeiten mit der Geschäftsleitung. Mehr...

«Wir müssen das Vertrauen zurückgewinnen»

Anton Affentranger Erneut geht bei Implenia der Chef. VR-Präsident Anton Affentranger erklärt, weshalb er den Posten selbst übernimmt. Und wie er 100 Millionen Gewinn erreichen will. Mehr...

«Implenia glaubt, das Stadion sei sicher, doch Glaube genügt mir nicht»

Erstmals spricht Hochbauvorsteherin Kathrin Martelli von gravierenden Baumängeln im Stadion Letzigrund. Und sie wirft der Totalunternehmerin Implenia vor, die technischen Daten unter Verschluss zu halten. Mehr...

Ein Seitenwechsel sorgt für Unruhe

Jörg Gasser zog es vom Bund zur Bankiervereinigung. Kurz davor schrieb er noch einen Gesetzesentwurf. Ist es Zufall, dass dieser so bankenfreundlich ausgefallen ist? Mehr...

Der Aktienkurs von Implenia implodiert

Der Bauriese korrigiert innerhalb von vier Monaten die Gewinnprognose zweimal nach unten. Grund sind Probleme im Auslandsgeschäft. Mehr...

Gefallener CS-Topshot wird als Raiffeisen-Präsident gehandelt

Um Hans-Ulrich Meister bliebs lange ruhig. Nun servierte der Implenia-Präsident seinen CEO ab – und könnte seine unvollendete Karriere doch noch krönen. Mehr...

Die Leiden der Implenia-Manager

SonntagsZeitung Beim grössten Schweizer Baukonzern rumort es erneut. Der Chef Anton Affentranger polarisiert. Mehr...

Implenia vs. Zürich: Fünf Streitfälle

Der Baukonzern Implenia und Zürich kämpfen nicht nur um die Letzigrund-Millionen. Bereits für kleine Summen geht die Stadt sehr weit. Mehr...

Im Letzigrund feiert die Stadt einen Kantersieg

Das Bezirksgericht weist die 23-Millionen-Klage von Implenia ab. Die Baufirma darf unerwartete Arbeiten im Stadion nicht verrechnen, da sie zum Pauschalpreis gehören. Mehr...

Verletzung der Meldepflicht wird zum Kavaliersdelikt

Nach den Übernahmekämpfen um Sulzer und Implenia reagierte die Politik mit der Verschärfung des Börsengesetzes. Nun droht ein Schritt zurück: Die fahrlässige Verletzung der Meldepflicht soll straffrei werden. Mehr...

Handballer als Retter eines totgesagten Sportzentrums

Viele hielten den Bau eines 80 Millionen Franken teuren Sportzentrums bereits für gescheitert. Dank den Handballern von Pfadi Winterthur rückt die Realisierung von Wincity jetzt in greifbare Nähe. Mehr...

Vom Bankdirektor zum Tunnelbauer

Implenia-Chef Anton Affentranger kämpfte erfolgreich gegen die drohende Zerstückelung des Baukonzerns durch den Finanzinvestor Laxey. Der ehemalige Bankdirektor schaut auf eine bewegte Karriere zurück. Mehr...

Zürich führt Papierkrieg für Millionen

Die Baufirma Implenia will von der Stadt Zürich zwölf Millionen Franken zurück. Ihre 70-seitige Klage kontert die Stadt mit einer Rechtsschrift von 1500 Seiten – was beim Obergericht auf Unmut stösst. Mehr...

Schweizer Firmen wittern das grosse Geschäft am Golf

Die Golfstaaten müssen enorme Summen in ihre Wasserversorgung investieren. Für Schweizer KMU bieten sich in den Emiraten attraktive Geschäftschancen, sagen Nahostkenner und Wasserexperten. Mehr...

Die Zeiten werden härter

Auch wenn Schweizer Firmen gute Jahreszahlen für 2011 vorlegen, kann für dieses Jahr nicht Entwarnung gegeben werden. Konjunkturforscher gehen für 2012 von mehr Pleiten und Entlassungen in der Industrie aus. Mehr...

«Geschmacklos und deplatziert»

Hintergrund Bundesräte nehmen nach ihrem Rücktritt oft umgehend Mandate an, mit denen sie viel Geld verdienen. Damit soll jetzt Schluss sein. Ein neues Gesetz hat im Parlament eine grosse Mehrheit. Mehr...

Letzigrund: Stadt begrüsst Klage und nimmt zu den Vorwürfen Stellung

Im Streit um die Schäden am Letzigrund bezieht die Stadt in den wichtigsten Streitpunkten Position und sagt, weshalb sie glaubt, im Recht zu sein. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!