Zum Hauptinhalt springen

Das Abend-GA ist ein Flop

490 Franken für ein 2.-Klasse-GA für nur sechs Monate in den Abendstunden sind zu viel. Bisher wurden nur knapp 1000 Stück verkauft. Jetzt fordern Konsumentenschützer einen besseren Preis.

Zum Vergrössern auf die Grafik klicken.
Zum Vergrössern auf die Grafik klicken.

Überfüllte Züge zu den Stosszeiten. Stehen im Intercity. Diesen Herausforderungen soll mit einem neuen Abonnement begegnet werden: dem Abend-GA. Es ist ein Versuch, die Nachfragespitzen im öffentlichen Verkehr zu glätten, indem die Benutzung zu den Randzeiten gefördert wird. Seit Februar ist dieses General-Abo erhältlich, das für die Fahrt am Abend ab 19 Uhr bis in die frühen Morgenstunden gültig ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.