Zum Hauptinhalt springen

«Die EU muss sich überlegen, wie sie mit der Schweiz umgeht»

Axel Weber, Präsident der UBS. Foto: Sabina Bobst

Die Aussichten auf das neue Jahr waren auch schon besser. Ein un­berechenbarer Donald Trump und die Gefahr eines harten Brexit lassen weltweit die Börsen einbrechen. Der Dezember war so schlecht wie jener von 1931, damals folgte eine Weltwirtschaftskrise. Kommt die auch jetzt?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.