Zum Hauptinhalt springen

Der neue WEF-Gast ist jung und hat viel Geld

Die Kryptowährungen gehören nicht zu den Kernthemen des WEF. Dennoch dreht sich alles darum.

Jorgos Brouzos, Davos
Davos im WEF-Modus: Gute Stimmung an der Burda-Party im Grandhotel Belvedere. Foto: G. Nitschke (Brauer Photos)
Davos im WEF-Modus: Gute Stimmung an der Burda-Party im Grandhotel Belvedere. Foto: G. Nitschke (Brauer Photos)

Inmitten des WEF-Rummels fällt in den verschneiten Strassen von Davos ein neuer Typ von Teilnehmer des Weltwirtschaftsforums auf. Er trägt flamboyante Anzüge, wilde Haare, ist jung und hat offensichtlich viel Geld. An den Partys tanzt er bis spät in die Nacht – auch dann noch, wenn viele der langjährigen WEF-Gäste bereits in den Federn liegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen