Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die zehn teuersten Ski-Orte liegen in der Schweiz

Die teuerste Ski-Destination der Schweiz: Zermatt. In der Region Zermatt-Aostatal kostet ein Skipass für sechs Tage 463 Schweiz Franken.
Es folgt St. Moritz im Engadin: Eine Wochenkarte kostet dort rund 370 Franken.
... Adelboden-Lenk und die Waadtländer Alpen. Eine Wochenkarte kostet hier 333 Franken.
1 / 5

Keine Preiserhöhung in diesem Jahr

Frankreich im Euro-Raum am teuersten

Sichere Pisten, schöne Landschaften

SDA/pat