Zum Hauptinhalt springen

Geschlossene Geschäfte: Händler beantragen Kurzarbeit

Geschäfte, ausser solche mit Grundversorgungsauftrag, machen dicht. Was das für Mitarbeitende und Kunden heisst.

Buchhandlungen werden geschlossen, so wie andere Fachgeschäfte auch. Bild: Gaetan Bally (Keystone)
Buchhandlungen werden geschlossen, so wie andere Fachgeschäfte auch. Bild: Gaetan Bally (Keystone)
Keystone

Läden, die nicht Lebensmittel, medizinische Güter oder etwa auch Benzin verkaufen und nicht Dienstleistungen der Grundversorgung anbieten, müssen schliessen. Das hat der Bundesrat heute beschlossen. Das heisst Lebensmittelläden, Apotheken und Drogerien bleiben geöffnet. Dasselbe gilt für Tankstellen, Bahnhöfe, Banken und Poststellen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.