Zum Hauptinhalt springen

Kein Schweizer Geld für Waffenfirmen

Unermüdlich setzt sich die GSoA gegen Waffen ein: Anhänger der Initiative gegen Kriegsmaterial-Exporte, 2009. Foto: Martin Ruetschi (Keystone)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.