Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

IWF-Chefin wehrt sich gegen Vorwürfe

Im Fall einer Verurteilung droht ihr bis zu einem Jahr Gefängnis: IWF-Chefin Christine Lagarde bei ihrer Ankunft im Pariser Gerichtssaal. (12. Dezember 2016)

Millionen für Tapie

Vorschnell gehandelt

Spezialgericht für Minister

SDA/jdr