Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Kunde verliert bei Revolut 30'000 Franken

Revolut-Chef Nikolay Storonsky. Foto: Eoin Noonan (Getty)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.