Zum Hauptinhalt springen

ÖV-Betrieb wehrt sich gegen Bschiss-Vorwurf

An der Abrechnung sei im nun untersuchten Zeitraum von 2010 bis 2017 nie etwas ausgesetzt worden, teilen die Verkehrsbetriebe Luzern mit. Foto: Urs Flüeler (Keystone)
Norbert Schassmann, Direktor der Verkehrsbetriebe Luzern. Foto: Keystone

«In keinster Weise» sei der Fall mit den Vorkommnissen bei Postauto vergleichbar, sagte Verwaltungsratspräsidentin Yvonne Hunkeler.

Holding abgesegnet