Stichwort:: Christine Lagarde

News

Planen für den Notfall

Die Europäische Zentralbank will die Geldpolitik weiter lockern. Doch intern prüft sie schon ganz neue Optionen – für den Fall einer Finanzkrise. Mehr...

Aussenseiterin setzt sich im Rennen um IWF-Chefposten durch

Die bulgarische Ökonomin Kristalina Georgiewa gilt als sehr kompetent. Doch ihr Alter könnte ihre Wahl verhindern. Mehr...

Drei von vier Staatsanleihen bringen Verluste

Der Abwärtstrend bei den Zinsen hält europaweit unvermindert an. Die Renditen am Anleihenmarkt erreichen fast täglich neue Tiefstwerte. Mehr...

Gericht spricht Tausendsassa Tapie in Adidas-Affäre frei

Das Pariser Strafgericht setzt einen Schlusspunkt unter den jahrelangen Rechtsstreit um den Verkauf des Sportartikelherstellers. Mehr...

Milliardenhilfe für die Ukraine

Soforthilfe für die Ukraine: Der Internationale Währungsfonds gibt sofort 1,4 Milliarden Dollar frei. Mehr...

Hintergrund

Nicht vom Fach

Christine Lagarde würde quasi als «Ungelernte», als erste Nicht-Ökonomin die EZB-Spitze übernehmen. Manko oder Vorteil? Mehr...

Die Elite sucht den Mittelstand

Am WEF bezichtigen sich die Mächtigen aus Wirtschaft und Politik der Vernachlässigung des Volks. Und ringen um Rezepte gegen die Krise und den Aufstieg der Populisten. Mehr...

Die Königin der Selbstdisziplin

Porträt IWF-Chefin Christine Lagarde hat gelernt, Konflikte wegzuatmen. Doch nun ist auch sie an ihre Grenzen gestossen. Mehr...

Die Königin der Selbstdisziplin

Porträt IWF-Chefin Christine Lagarde hat gelernt, Konflikte wegzuatmen. Doch nun ist auch sie an ihre Grenzen gestossen. Mehr...

Die vier Streitpunkte der Griechenlandkrise

Athen und die Geldgeber feilschen um eine Einigung. Eine Übersicht der umstrittensten Punkte. Mehr...

Meinung

Kalt und abgehoben

Analyse Am Weltwirtschaftsforum geisselte sich die globalisierte Elite selber. Doch sie ist unfähig, wirklich etwas zu verändern. Mehr...

Christine Lagarde muss gehen

Kommentar Bleibt die IWF-Chefin nach ihrer Verurteilung auf ihrem Posten, schafft sie noch mehr Misstrauen in ihre Institution. Mehr...

Du musst wollen

Analyse Ein neues Wort macht Karriere in der Politik: Ownership. Mehr...

Mit Dogmen gebrochen

Analyse Der Internationale Währungsfonds galt einst als Kampforganisation des Neoliberalismus. Heute vertritt er die Standpunkte seiner früheren Kritiker. Mehr...

Plötzlich dieser Optimismus

Mario Draghi hat die Finanzmärkte beruhigt, Barack Obama die Republikaner gebändigt, und der Internationale Währungsfonds prophezeit einen Aufschwung der Weltwirtschaft. Ist die Krise vorbei? Mehr...


Planen für den Notfall

Die Europäische Zentralbank will die Geldpolitik weiter lockern. Doch intern prüft sie schon ganz neue Optionen – für den Fall einer Finanzkrise. Mehr...

Aussenseiterin setzt sich im Rennen um IWF-Chefposten durch

Die bulgarische Ökonomin Kristalina Georgiewa gilt als sehr kompetent. Doch ihr Alter könnte ihre Wahl verhindern. Mehr...

Drei von vier Staatsanleihen bringen Verluste

Der Abwärtstrend bei den Zinsen hält europaweit unvermindert an. Die Renditen am Anleihenmarkt erreichen fast täglich neue Tiefstwerte. Mehr...

Gericht spricht Tausendsassa Tapie in Adidas-Affäre frei

Das Pariser Strafgericht setzt einen Schlusspunkt unter den jahrelangen Rechtsstreit um den Verkauf des Sportartikelherstellers. Mehr...

Milliardenhilfe für die Ukraine

Soforthilfe für die Ukraine: Der Internationale Währungsfonds gibt sofort 1,4 Milliarden Dollar frei. Mehr...

«Man muss das Dach reparieren, wenn die Sonne scheint»

Zehn Jahre nach der Finanzkrise hat sich die Weltwirtschaft weitgehendst erholt. IWF-Chefin Lagarde warnt vor verfrühter Freude. Mehr...

IWF-Chefin Lagarde wird schuldig gesprochen, bleibt aber straflos

Die frühere französische Finanzministerin habe sich fahrlässig im Amt verhalten, urteilt das Gericht in Paris. Mehr...

Staatsanwaltschaft gegen Verurteilung von Lagarde

Die Bedingungen einer Verurteilung der früheren französischen Finanzministerin seien nicht erfüllt, erklärt die Staatsanwaltschaft. Mehr...

IWF-Chefin wehrt sich gegen Vorwürfe

Es geht um 400 Millionen Euro: Christine Lagarde soll als französische Finanzministerin staatliche Gelder veruntreut haben. Jetzt hat sie vor Gericht ausgesagt. Mehr...

Christine Lagarde muss vor Gericht

Niederlage für die IWF-Chefin: Wegen umstrittenen Zahlungen in Millionenhöhe muss sich Frankreichs frühere Finanzministerin vor Gericht verantworten. Mehr...

IWF drosselt nach Brexit seine Konjunkturprognose

Das Brexit-Votum trübt die Aussichten der globalen Wirtschaft deutlich. In Grossbritannien, aber auch in Deutschland dürfte das Anti-EU-Referendum spürbar Wachstum kosten. Mehr...

Ex-Ministerinnen wehren sich gegen Sexismus

17 französische Politikerinnen prangern in einem Appell sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz an. Zu den Unterzeichnerinnen zählt die heutige IWF-Chefin Christine Lagarde. Mehr...

Der IWF traut den Europäern nicht

Nach der Veröffentlichung eines Gesprächs unter Vertretern des Währungsfonds zu Griechenland stellt sich die Chefin Lagarde hinter ihre Mitarbeiter – und bestätigt einen Grundsatzkonflikt. Mehr...

IWF-Chefin Lagarde kandidiert für zweite Amtszeit

Grosse europäische Nationen wollen sie weiter an der Spitze des Internationalen Währungsfonds sehen. Jetzt hat Christine Lagarde ihre Kandidatur bekannt gegeben. Mehr...

IWF-Chefin Lagarde soll wegen Finanzaffäre vor Gericht

Christine Lagarde, Chefin des Internationalen Währungsfonds im Visier der Justiz. Im Fokus: Eine Millionenzahlung an einen umstrittenen Businessman. Mehr...

Nicht vom Fach

Christine Lagarde würde quasi als «Ungelernte», als erste Nicht-Ökonomin die EZB-Spitze übernehmen. Manko oder Vorteil? Mehr...

Die Elite sucht den Mittelstand

Am WEF bezichtigen sich die Mächtigen aus Wirtschaft und Politik der Vernachlässigung des Volks. Und ringen um Rezepte gegen die Krise und den Aufstieg der Populisten. Mehr...

Die Königin der Selbstdisziplin

Porträt IWF-Chefin Christine Lagarde hat gelernt, Konflikte wegzuatmen. Doch nun ist auch sie an ihre Grenzen gestossen. Mehr...

Die Königin der Selbstdisziplin

Porträt IWF-Chefin Christine Lagarde hat gelernt, Konflikte wegzuatmen. Doch nun ist auch sie an ihre Grenzen gestossen. Mehr...

Die vier Streitpunkte der Griechenlandkrise

Athen und die Geldgeber feilschen um eine Einigung. Eine Übersicht der umstrittensten Punkte. Mehr...

«Manchmal wünsche ich mir, mächtig zu sein»

Porträt Wenige Frauen sind einflussreicher als Christine Lagarde, Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF) und Ex-Finanzministerin Frankreichs. Mehr...

In der Troika rumort es

Analyse Ranghohe EU-Politiker sind der Ansicht, sie brauchen den IWF nicht mehr. Umgekehrt ärgert sich der Währungsfonds über die Euro-Politik. Das Ende einer schwierigen Freundschaft zeichnet sich ab. Mehr...

Japans aggressive Geldpolitik erfreut Italien und Spanien

Hintergrund Die Geldpolitik der Bank of Japan sorgt für tiefere Zinsen in Spanien und Italien. Erfreulich für Europa – im eigenen Land kämpfen die Japaner jedoch mit einem weit hartnäckigeren Problem. Mehr...

Buchhalterin ist Griechlands Steuersünderin Nummer eins

Seit zwei Jahren sorgt die Lagarde-Liste mit griechischen Auslandkonten für Diskussionen. An erster Stelle steht die Griechin Maria Panteli. Ein Magazin hat mit ihr gesprochen – und Erstaunliches herausgefunden. Mehr...

Kampf der Titaninnen

Noch ist der Tonfall freundlich. Doch die Differenzen zwischen Christine Lagarde und Angela Merkel sind offensichtlich. Eskaliert der Streit weiter, bekommt es Merkel mit einer mächtigen Gegnerin zu tun. Mehr...

Kalt und abgehoben

Analyse Am Weltwirtschaftsforum geisselte sich die globalisierte Elite selber. Doch sie ist unfähig, wirklich etwas zu verändern. Mehr...

Christine Lagarde muss gehen

Kommentar Bleibt die IWF-Chefin nach ihrer Verurteilung auf ihrem Posten, schafft sie noch mehr Misstrauen in ihre Institution. Mehr...

Du musst wollen

Analyse Ein neues Wort macht Karriere in der Politik: Ownership. Mehr...

Mit Dogmen gebrochen

Analyse Der Internationale Währungsfonds galt einst als Kampforganisation des Neoliberalismus. Heute vertritt er die Standpunkte seiner früheren Kritiker. Mehr...

Plötzlich dieser Optimismus

Mario Draghi hat die Finanzmärkte beruhigt, Barack Obama die Republikaner gebändigt, und der Internationale Währungsfonds prophezeit einen Aufschwung der Weltwirtschaft. Ist die Krise vorbei? Mehr...

Stichworte

Autoren

Paid Post

Wollen Sie einen echten Cyborg treffen?

Ihnen gehen Technik und Innovation unter die Haut? Gewinnen Sie 2x2 VIP-Tickets für die Volvo Art Session.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!