Zum Hauptinhalt springen

Jetzt ist Schluss mit der Überbewertung

Trump feierte den Börsenboom als sein Verdienst – und jetzt? Was die sinkenden Aktienkurse für den US-Präsidenten bedeuten. Eine Einschätzung.

MeinungMarkus Diem Meier
Am WEF in Davos schrieb sich der US-Präsident die boomende US-Wirtschaft noch auf die eigene Fahne. (Video: Tamedia)

«Die Börse eilt von einem Rekord zum nächsten, dadurch sind seit meiner Wahl neue Vermögen im Umfang von 7 Billionen Dollar geschaffen worden.» Das verkündete US-Präsident Donald Trump eben noch am Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos. Seine Rede an die Nation vor einer Woche enthielt denselben Satz – mit nur einem Unterschied: Jetzt war bereits von 8 Billionen neu geschaffenen Vermögen die Rede.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen