Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Billige Arbeiter für Schweizer Kleider

Schwierige Arbeitsbedingungen: Arbeiterin in einer Textilfabrik in Rangun. Foto: Ye Aung Thu (AFP)

Die Kleiderimporte aus Burma verdoppeln sich hierzulande seit 2011 fast jedes Jahr.

Weniger Lohn bei Krankheit

H & M verweist darauf, dass das gesetzliche Mindestalter für eine Erwerbstätigkeit in Burma 14 Jahre beträgt.

Löhne werden überprüft

«Grosse Herausforderungen»