Zum Hauptinhalt springen

US-Börse droht der schwärzeste Dezember seit 1931

Der Dow Jones hat seit Anfang Oktober rund 18 Prozent verloren. Der US-Börse droht damit weiter der schwärzeste Dezember seit 1931 in Zeiten der damaligen Weltwirtschaftskrise. (Reuters)

Schwärzester Dezember seit 1931 droht

Minus 5 Prozent in Tokio

Der Nikkei verlor am Weihnachtstag über 1000 Punkte. (AP)

Auch in China im Minus

Reuters/anf