Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Andermatt, wo ist der Aufschwung?

Idyllisch gelegen, aber noch nicht vollständig entwickelt: Die Leute in Andermatt glauben nach wie vor an die touristische Aufwertung. Foto: Sigi Tischler (Keystone)
Das Hotel The Chedi in Andermatt verfügt über 104 Hotelzimmer. (3. Dezember 2013)
Grosser Erfolg: Das Chedi wurde als Hotel des Jahres 2017 ausgezeichnet. (9. Dezember 2013)
Lange Bauzeit: Vier Jahre dauerte der Bau des Luxushotels. (9. Dezember 2013)
1 / 11

Leben in der Blase

725 Millionen Franken investiert

Selbst an der Nase nehmen

Die Golfanlage soll die ganze Region im Sommer aufwerten und dient als Verkaufsargument für die Ferienwohnungen und Chalets, die hier am Entstehen sind.
Bei Spielbahn 3 ist Präzision besonders gefragt. Der Abschlag muss auf ein schmales, ansteigendes Fairway gezirkelt werden. Zudem lauern etliche Felsbrocken.
Ein Tal für einen Golfplatz: Das Urserental in der Luftaufnahme aus Norden.
1 / 7

Mehr tun fürs Personal

Fliegt auch mal mit dem Helikopter an: Samih Sawiris auf dem Oberalppass über Andermatt.