Zum Hauptinhalt springen

Warum es nicht mehr Biofleisch gibt

Das Ehepaar Blatter hat sich allen Hindernissen zum Trotz zur Umstellung auf Bioproduktion entschieden. Foto: Valerie Chetelat

Ganz oder gar nicht

Höherer Arbeitsaufwand

Angebot folgt der Nachfrage