Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Was machst du? Stimmst du nicht für Katar?»

Und der Gewinner ist ... Katar. Sepp Platter bei der Verkündung. Foto: Philippe Desmazes (AFP)
Schon am ersten Tag werden schwere Vorwürfe erhoben: Der Fifa-Prozess in New York hat begonnen. (15. November 2017)
Das Khalifa International Stadium in Doha wurde renoviert und Mitte Mai wiedereröffnet, nun mit einer Kapazität von 48'000 Zuschauern. Das Spielfeld kann auf 26 Grad gekühlt werden, auch wenn es im Sommer 35 bis über 40 Grad heiss ist. Im Herbst 2019 findet hier die Leichtathletik-WM statt.
Weil es in Katar im Sommer über 40 Grad heiss wird, findet die Fussball-WM 2022 im Spätherbst statt. Das Eröffnungsspiel ist am 21. November 2022, das Final wird am 18. Dezember 2022 angepfiffen. In dieser Jahreszeit ist es im Emirat noch rund 20 bis 25 Grad warm.
1 / 3

Ein Todesfall in Buenos Aires