Zum Hauptinhalt springen

Zu verkaufen: Luxushotel in Flims

Das Hotel Waldhaus in Graubünden wird wegen Überschuldung zwangsversteigert. Es ist nicht das erste Fünfsternhaus in der Schweiz, das mit Finanzproblemen zu kämpfen hat.

Das Hotel Waldhaus sucht nach neuen Investoren. Foto: Moritz Hoffmann (Look-Foto)
Das Hotel Waldhaus sucht nach neuen Investoren. Foto: Moritz Hoffmann (Look-Foto)

Für über 900 Aktionäre der Flimser Luxusherberge Waldhaus war es ein schwarzer Dienstag: Das Fünfsternhotel musste gestern wegen Überschuldung die Bilanz deponieren. Aufatmen kann die Belegschaft. Mit Ausnahme von ­maximal 7 Personen könnten alle rund 120 Mitarbeiter ihre Arbeitsplätze behalten. Der Hotelbetrieb wird von einer Auffanggesellschaft weitergeführt. Und das Management sucht weiter nach neuen Investoren, die die Anlage übernehmen wollen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.