Zum Hauptinhalt springen

Übernahmeangebot für kanadische Börse TMX erneut verlängert

Toronto Die Bietergruppe Maple hat ihr Angebot zur Übernahme des kanadischen Börsenbetreibers TMX zum fünften Mal verlängert.

Die Aktionäre hätten nun bis zum 30. März Zeit, die umgerechnet 2,8 Milliarden Euro schwere Offerte anzunehmen, teilte das Konsortium aus 13 Finanzinstituten am Freitag mit. Die Genehmigung der Kartellbehörden für den Zusammenschluss steht nach wie vor aus. TMX betreibt unter anderen die Börse in Toronto.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch