Zum Hauptinhalt springen

40 Minuten zum Lichttanken – der Fall Migros trifft die ganze Branche

Konsumwelt ohne Tageslicht: Wer am Arbeitsplatz kein natürliches Licht sieht, muss dies komensieren können. (Archivbild)
Licht tanken: Das Zürcher Verwaltungsgericht spricht dem Migros-Personal im Shopville pro Arbeitstag 40 Minuten bezahlte Pause zu. (Archivbild)
Abgeschottet von der Aussenwelt: Das Personal des Archivs der Schweizerischen Nationalbank in Bern könnte ebenfalls von dem Entscheid betroffen sein. (Archivbild)
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.