Allianz übertrifft historische Bestmarke

Der Versicherungskonzern Allianz hat im vergangenen Jahr ein neues Hoch beim Gesamtumsatz verbuchen können. Das operative Ergebnis kletterte um 17 Prozent auf 8,2 Milliarden Euro.

Präsentiert in München die Zahlen des Jahres 2010: Michael Diekmann, Vorstandsvorsitzender der Allianz-Gruppe.

Präsentiert in München die Zahlen des Jahres 2010: Michael Diekmann, Vorstandsvorsitzender der Allianz-Gruppe.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Einnahmen stiegen gegenüber 2009 um 9,3 Prozent auf 106,5 Milliarden Euro, wie das Münchner Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Im Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft erreichten die gesamten Beitragseinnahmen 57,1 Milliarden Euro. Der Konzernüberschuss stieg um 12 Prozent auf 5,2 Milliarden Euro.

«Auf unser kräftiges Wachstum im Jahr 2010 können wir stolz sein», sagte Allianz-Chef Michael Diekmann. Der Umsatz habe die historische Bestmarke übertroffen, das operative Ergebnis habe über den Erwartungen gelegen. Es kletterte um 17 Prozent auf 8,2 Milliarden Euro.

Seinen Aktionären will der Konzern für 2010 eine Dividende von 4,50 Euro zahlen, 0,40 Euro mehr als im Vorjahr. (pbe/dapd)

Erstellt: 24.02.2011, 10:03 Uhr

Artikel zum Thema

Helvetia übernimmt Töchter der Allianz Suisse

Versicherungen Die Versicherungsgruppe Helvetia expandiert. Mehr...

Allianz Suisse mit deutlich tieferem Gewinn im Lebengeschäft

Versicherungen Die Versicherungsgesellschaft Allianz Suisse hat in den ersten neun Monaten 2010 im Lebengeschäft rund 20 Prozent weniger Gewinn gemacht. Mehr...

Allianz mit Gewinneinbruch

Europas grösster Versicherer Allianz hat im zweiten Quartal 2010 trotz operativer Fortschritte deutlich weniger verdient. Mehr...

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Blogs

Geldblog Sie trauen der Börsen-Hausse nicht? So gewinnen Sie beim Crash

Von Kopf bis Fuss Hausmittel gegen Husten und Halsweh

Die Welt in Bildern

Warten auf den Papst: Ein Mann schaut aus seinem Papst-Kostüm hervor. Der echte Papst verweilt momentan in Bangkok und die Bevölkerung feiert seine Ankunft. (20. November 2019)
(Bild: Ann Wang) Mehr...