«Bestes Quartal der Geschichte» für Apple

Das neue iPhone X verkauft sich besser als erwartet und beschert dem kalifornischen Unternehmen so gute Zahlen wie noch nie.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Das iPhone X hat unsere Erwartungen übertroffen», erklärte Apple-Chef Tim Cook am Donnerstag bei der Veröffentlichung der Geschäftszahlen für das letzte Quartal 2017. Seit dem Verkaufsstart im November habe sich das iPhone X von allen iPhone-Modellen am besten verkauft.

Mit einem Gewinn von 20 Milliarden Dollar könne Apple «das beste Quartal seiner Unternehmensgeschichte» vermelden, teilte Cook mit. Der Umsatz stieg von Oktober bis Dezember um 13 Prozent auf 88,3 Milliarden Dollar, wie der kalifornische Technologiekonzern weiter mitteilte.

Neues iPhone ein Luxusmodell

Verkauft wurden im vierten Quartal weltweit 77,3 Millionen iPhones - das sind rund eine Million weniger als im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz mit iPhones stieg im gleichen Zeitraum allerdings um 13 Prozent, was darauf hinweist, dass die neueren und teureren Modelle an Popularität gewannen.

Apple entkräftete damit Berichte, wonach sich das iPhone X nicht so gut verkauft. Anfang der Woche hatten die japanische Zeitung «Nikkei» und das «Wall Street Journal» berichtet, Apple wolle im ersten Quartal 2018 wegen schwacher Nachfrage die Produktion des iPhone X zurückfahren.

Apple hatte das iPhone X im September präsentiert, im November kam das neue Smartphone dann in die Läden. Neben Gesichtserkennung bietet das iPhone X einen grösseren Bildschirm und eine höhere Leistungskraft als die Vorgängermodelle. Auch Bildauflösung und Grafik sind verbessert. Allerdings ist das iPhone X auch vom Preis her ein Luxusmodell. (roy/AFP)

Erstellt: 02.02.2018, 02:17 Uhr

Artikel zum Thema

Wenn Apple-Manager aus dem Nähkästchen plaudern

Eine ehemalige Angestellte berichtet aus dem Arbeitsalltag mit Steve Jobs und was es mit dem Sessel an der iPad-Präsentation auf sich hatte. Mehr...

Amazon hängt Apple und Google ab

Der Onlinehändler ist neu die wertvollste Marke der Welt. Die Schweiz ist im internationalen Ranking bemerkenswert übervertreten. Mehr...

Neue iPhones, iPads und Macs

Digital kompakt Zwei Berichte deuten an, was Apple dieses Jahr vorhat. Und eine App bringt Kindern Rätoromanisch bei. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Kommentare

Blogs

Welttheater Als England noch schwarz war
Michèle & Wäis «Frauen können weniger als Männer»
Geldblog Finger weg von Diamanten

Die Welt in Bildern

Eiskalter Senkrechtstart: Der Extrembergsteiger und Mammut Athlet Dani Arnold eröffnet im Februar 2018 eine neue Eiskletter-Route in den weltbekannten kanadischen Helmcken Falls in British Columbia.
(Bild: Thomas Senf) Mehr...