Bund verkauft Swisscom-Aktien für 1,2 Milliarden

Nur noch 51 Prozent in Staatsbesitz: Der Bund hat seine Beteiligung am Telekommunikationskonzern reduziert. Die Einnahmen kommen der Rechnung des letzten Jahres zugute.

Der Bund hat sein Engagement um 5,5 Prozent reduziert: Swisscom-Logo.

Der Bund hat sein Engagement um 5,5 Prozent reduziert: Swisscom-Logo. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Bund hat seine Beteiligung an der Swisscom im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben per Ende 2013 auf 51,22 Prozent reduziert. Daraus resultierte ein Verkaufserlös von 1,247 Milliarden Franken.

Der durchgeführte Abbauschritt im Umfang von 5,55 Prozentpunkten sei im Sinne einer Reduktion des finanziellen Engagements des Bundes an einer einzigen Unternehmung erfolgt, teilt das Eidgenössische Finanzdepartement mit. Die Beim Verkauf erzielten 1,247 Milliarden Franken fliessen als ausserordentliche Einnahme ins Rechnungsergebnis 2013 ein.

Gemäss dem Telekommunikationsunternehmungsgesetz muss der Bund die stimmen- und kapitalmässige Mehrheit an der Swisscom halten. An der Medienkonferenz zum Rechnungsergebnis 2013 des Bundes vom 12. Februar soll über den Abbau der Bundesbeteiligung an der Swisscom informiert werden. (mw/sda)

Erstellt: 23.01.2014, 07:50 Uhr

Artikel zum Thema

Die Swisscom steht unter Strom

Die Swisscom steigt mit der Swisscom Energy Solutions in den Energiemarkt ein. Das Start-up steuert in Haushalten Wärmepumpen und reguliert so das Stromnetz. Ein lukratives Geschäft. Mehr...

Swisscom verhindert NZZ-Berichte

«Ein grobes Instrument»: Die Swisscom hat wegen der Berichterstattung über ein Datenleck eine superprovisorische Verfügung erwirkt. NZZ-Chefredaktor Markus Spillmann zeigt sich erstaunt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Eine fast aussterbende Tradition: Tänzer führen den Thengul-Tanz während der 74. Indonesischen Unabhängigkeitsfeier im Präsidentenpalast in Jakarta, Indonesien vor. (17. August 2019)
(Bild: Antara Foto/Wahyu Putro) Mehr...