Coop verkauft ab sofort Nestlé-Kapseln

Die Teekapseln Special-T gibt es neu auch beim Detailhändler. Für Coop soll das erst der Anfang sein. Der Grossverteiler liebäugelt mit dem grossen Bruder.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Tabubruch bei Nestlé: Der Lebensmittelkonzern verkauft seine Teekapseln nicht mehr exklusiv über seinen Online-Shop oder die eigenen Boutiquen. Neu ist der Special-T auch in den Regalen von Coop zu finden, wie der Grossverteiler dem «Blick» bestätigt. «Wir dürfen per sofort als weltweit erste und einzige Detailhändlerin Special-T anbieten», sagt Philipp Schenker, Verantwortlicher für Grundnahrungsmittel und Getränke bei Coop. Der Kapsel-Tee koste im Zehnerpack 4.90 Franken.

Nestlé wehrt sich gegen den Vorwurf, sich dadurch selbst untreu zu werden. Der Verkauf beim Detailhändler sei kein Tabubruch, sagt Sprecher Alexander Antonoff. Vielmehr bezeichnet er es als «evolutionäre Weiterentwicklung» der Strategie. Ob sich der Verkauf über die eigenen Shops nicht rentiert hat, ist unklar. Nestlé veröffentlicht dazu keine Verkaufszahlen. Allerdings sagte Nestlé-CEO Paul Bulcke vor einem Monat, dass das Geschäft mit den Teekapseln zwar wachse, aber auf einem bescheidenen Niveau.

Für Coop soll der Verkauf des Nestlé-Tees erst der Anfang sein. Der Grossverteiler liebäugelt auch mit dem Verkauf des beliebten Nespresso-Kaffees. «Kapseln, die so weitverbreitet sind, sollten bei Coop im Gestell sein», sagt Coop-Leiter Schenker. Nestlé will vorerst nichts davon wissen. Eine Anfrage des «Blick» lässt der Konzernsprecher unbeantwortet. (dia)

Erstellt: 28.10.2015, 09:21 Uhr

Umfrage

Sollten Nespresso-Kapslen beim Detailhändler gekauft werden?





Artikel zum Thema

Nespresso exportiert erstmals Kaffee aus dem Südsudan

Der Nestlé-Konzern investiert kräftig in den Südsudan. Das Unternehmen will die Kaffeeproduktion im afrikanischen Land wieder aufleben lassen. Mehr...

Migros klont den Kaffee-Clooney

Video Viele 007-Fans wünschen sich Robbie Williams als neuen James Bond. Hier gibt es ihn. Im Kapselkaffee-Werbespot geht es wild zu und her. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Kommentare

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Nacktbaden: TeilnehmerInnen des Dark Mofo Sommersonnenwenden Nackschwimmens stürzen sich in den Fluss Derwent im australischen Hobart. (22.Juni 2018)
(Bild: Rob Blakers/EPA) Mehr...