«Ein sehr aufregender Tag» – Champagnerstimmung bei GE Money Bank

In Zürich geht der erste grössere Börsengang seit langem über die Bühne. Das Management der neu in Cembra umbenannten GE Money Bank ist glücklich, dass alles glatt ging.

(Erstellt: 30.10.2013, 08:18 Uhr)

Artikel zum Thema

Geldverleiher sucht Geldanleger

Die GE Money Bank gibt Konsumkredite und verlangt dafür viel Zins. Nun ist der Aktienpreis bekannt, zu dem sich Börsenanleger am Geschäft mit den riskanten Darlehen beteiligen können. Mehr...

GE Money Bank wagt den Sprung an die Schweizer Börse

Das Kreditunternehmen plant die Loslösung vom US-Mischkonzern General Electric. Bevor der Börsengang bekannt wurde, gab es Gerüchte um einen Verkauf. Mehr...

Warum Ledermann den Gang an die Börse stoppt

Hintergrund Die Immobiliengesellschaft hätte heute erstmals an der Börse gehandelt werden sollen. Warum sich zu wenig Anleger für Ledermann begeistern konnten, dürfte mit drei Gründen zusammenhängen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Die Welt in Bildern

Handarbeit: Schauspieler des Kote Marjanishvili Theaters in Tiflis während einer Probe des Tolstoi-Stücks «Die Kreutzersonate». (18. Februar 2020)
(Bild: Zurab Kurtsikidze) Mehr...