Falsche Prämien bei der Groupe Mutuel

Die Finma ermittelt gegen die Unternehmensführung der Groupe Mutuel. Grund sind von der Aufsicht nicht genehmigte Krankenkassen-Prämien.

Im Visier der Finma: Eine Kundin betritt den Hauptsitz der Groupe Mutuel in Martigny. (Archivbild)

Im Visier der Finma: Eine Kundin betritt den Hauptsitz der Groupe Mutuel in Martigny. (Archivbild) Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Ermittlungen der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (Finma) wurden bereits im März eröffnet. Dabei geht es um Prämien, welche höher oder tiefer waren als von der Aufsichtsbehörde genehmigt.

«Die Finma hat mögliche Schwächen in der Unternehmensführung der Gruppe festgestellt», teilte Finma-Sprecher Tobias Lux mit. Er bestätigte damit eine auf der Website des «Nouvelliste» veröffentlichte Information.

Ursache wird abgeklärt

Ein sogenanntes Finanzmarkt-Enforcement, welches darauf abzielt, eine tatsächliche Regelverletzung festzustellen, läuft derzeit gegen das Versicherungsunternehmen mit Sitz in Martigny (VS). Dies ist auch der Grund, weshalb die Finma nicht mehr Informationen liefert.

«Die Frage der zu viel bezahlten Prämien ist quasi geregelt. Es bleibt noch herauszufinden, wie es dazu kam», sagte Yves Seydoux, Sprecher der Groupe Mutuel. Bezüglich der bekanntgegebenen Gesamterneuerung der strategischen Führung bei der Groupe Mutuel sagte Seydoux: «Es besteht kein Zusammenhang zur Ermittlung». (sda)

Erstellt: 29.09.2014, 21:29 Uhr

Artikel zum Thema

24'000 Versicherte bezahlten falsche Prämienbeträge

Kunden mit Krankenzusatzversicherungen bei der Groupe Mutuel haben zum Teil zu hohe oder zu tiefe Prämien einbezahlt. Die Krankenkasse korrigiert nun in tausenden von Fällen die Prämienforderungen. Mehr...

Groupe Mutuel auf grosser Kreuzfahrt

Zwei Millionen Franken kostet die Plauschfahrt, zu der 1300 Mitarbeitende am Donnerstag gestartet sind. Nun wird kritisiert: Der Krankenkasse fehle es an der nötigen Sensibilität. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Vergleichsdienst

Mit unserem Vergleichsdienst finden Sie die geeignete Krankenkasse.
Jetzt vergleichen.

Kommentare

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Feuerschweif: Eine Spezialeinheit demonstriert am Indian Navy Day in Mumbai ihr Können. (4. Dezember 2019)
(Bild: Francis Mascarenhas) Mehr...