Interview: «Welcher Platz ist der beste?»

Stadler-Rail-Chef Peter Spuhler über seinen neuesten Wurf: Was ihm am Giruno am besten gefällt und wie es jetzt weitergeht.

Der Stadler-Chef präsentiert seinen Highspeed-Zug für die Gotthard-Strecke.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 18.05.2017, 13:01 Uhr

Artikel zum Thema

Peter Spuhler präsentiert seinen Highspeed-Zug

Video Mehr Tempo, mehr Platz, besseres WLAN auf der Gotthard-Linie: Das Roll-out des Giruno in Bussnang ist im Gang. Mit dabei die Verkehrsprominenz der Schweiz. Mehr...

Mit diesem Zug von Peter Spuhler durch den Gotthard

Der 400 Meter lange Giruno von Stadler Rail im Holzmodell. Ein erster Einblick, was die Passagiere erwarten dürfen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Die Bank der Zukunft

Hohe Depotgebühren, unzureichende Services: Es gibt zahlreiche Gründe, die Bank zu wechseln, aber der wahrscheinlich wichtigste Grund ist im digitalen Zeitalter der Mangel an Innovation und Ideenreichtum.

Kommentare

Newsletter

Kurz, bündig, übersichtlich

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Die Welt in Bildern

Bad Hair Day: Auch US-Präsidenten kann der Wind etwas zusetzen. Aber Donald Trump lässt sich beim Einsteigen in die Air Force One nicht beirren (22. September 2017).
(Bild: Aaron Bernstein ) Mehr...