«Zeig doch deine Assets ;-) ;-)»

#MeToo bei der Beraterfirma Ernst & Young: Ein Mitarbeiter soll jüngere Arbeitskolleginnen sexuell belästigt haben - und wurde befördert. Die Firma weist die Vorwürfe zurück. Mehr...

Twitter-Chef meditiert – und twittert sich ins Aus

Jack Dorsey ist von einer Auszeit in Burma zurück – und macht mit unbedachten Kommentaren Schlagzeilen. Mehr...

Die Rechnung der Milchmädchen geht auf

Porträt Peggy Smith und Sue Conley führen eine Käsefirma in den USA. So erfolgreich, dass Emmi diese jetzt kauft. Mehr...

Eine 29-Jährige rüttelt am Monopol von Amazon

Der US-Konzern fühlte sich bisher vor Kartellwächtern sicher. Das will eine junge Juristin nun ändern. Mehr...

Elon Musk provoziert US-Börsenaufsicht

Der E-Auto-Pionier spricht in einem Interview über die Börsenaufsicht. «Nur damit das klar ist: Ich respektiere die SEC nicht.» Mehr...

US-Manager wird neuer Pharmachef bei Roche

Bill Anderson, Chef einer US-Tochter des Basler Konzerns, übernimmt den Posten Anfang 2019. Einen Wechsel gibt es auch im Verwaltungsrat. Mehr...

Automanager Ghosn und Nissan angeklagt

Der Konzernchef soll laut Anklageschrift ein viel zu niedriges Einkommen bei der Börse deklariert haben. Mehr...

Vekselberg wehrt sich gegen US-Sanktionen

SonntagsZeitung Der Oligarch hat in Washington um die Aufhebung der Strafmassnahmen ­nachgesucht – sie gefährden längerfristig die Existenz seines Imperiums. Mehr...

Thiam muss Millionen in CS-Aktien investieren

SonntagsZeitung Nächsten Mittwoch kündigt die Credit Suisse ein Aktien-Rückkaufprogramm in Milliardenhöhe an. Mehr...

Die Schweizer haben weniger Lust auf Schoggi

Billige Importware bedrängt inländische Produkte – zudem führen Gesundheitstrend zu immer mehr Verzicht auf Süsses. Mehr...

Economiesuisse will modernes Firmenrecht abschiessen

Die Vertreter der Konzerne scheuen sich nicht davor, Halbwahrheiten zu verbreiten. Mehr...

«Die Schweiz ist nicht mehr unbedingt teurer als Österreich»

Interview Die Schröcksnadel-Gruppe rettet die Saastal Bergbahnen. Der Investor verrät, weshalb er an das Skigebiet und den Skitourismus glaubt. Mehr...

Staiblin verlässt Alpiq am Jahresende

Jasmin Staiblin hat sich entschieden, die Chefposition bei der Alpiq-Gruppe per Ende 2018 aufzugeben. Die Nachfolge wird intern geregelt. Mehr...

Huawei-Beben: Weisses Haus wusste von Festnahme

Für heute ist in Vancouver eine Anhörung geplant. Kommt die Huawei-Finanzchefin unter Auflagen frei? Mehr...

Integrierte Ausländer, diskriminierte Frauen

Die hiesige Arbeitsmarktpolitik muss sich an neuen Massstäben messen – dabei offenbart sich in einem Punkt eine im europäischen Vergleich bedeutende Schwäche. Mehr...

Glasenberg wurde zum Milliardär – die Anleger haben das Nachsehen

Glencore ging im Jahr 2011 an die Börse. Jetzt wird der Generationenwechsel eingeläutet. Mehr...

SBB verschiebt erneut Einsatz der Pannenzüge

Ab diesem Sonntag wollte die SBB ihre neuen Doppelstockzüge zwischen St. Gallen und Genf in den Betrieb aufnehmen. Daraus wird nichts. Mehr...

Facebook gab Firmen wie Netflix Zugang zu Nutzerdaten

Weitere Vorwürfe gegen den Social-Media-Riesen: Einigen Unternehmen wurde bevorzugter Zugang zu Daten gewährt. Mehr...

Erster kassenloser Laden der Schweiz kommt im Frühjahr

Kioskbetreiberin Valora lanciert mit der «Avec Box» ein Geschäft, das komplett ohne Kassen auskommen soll. Kunden bezahlen über eine App. Mehr...

1 Rappen pro Puppe – Undercover in Chinas Spielzeugfabriken

Die Geschenke schon besorgt? In vielen asiatischen Fabriken herrschen katastrophale Zustände – besonders in der Zeit vor Weihnachten. Mehr...

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

sentifi.com

tagesanzeiger_ch Sentifi Top Themen

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!